SPERBER - in die Bille - 20.9.

Fahrten aktuell
 Buchung geschlossen
 
8
Sperber_in_Fahrt_500
Datum: 20. September 2020 14:30

Veranstaltungsort: Museumshafen Oevelgönne  |  Stadt: Hamburg

Wir schippern in die Bille

Wir fahren von Oevelgönne die Elbe hinauf, hinter den Elbbrücken durch das Sperrwerk in die Billwerder Bucht. Durch die Tiefstackschleuse geht es in die Bille. Rückkehr nach Oevelgönne ca. 17:30/18:00h

....................................................................

Covid-19 : Bitte haben Sie einen Mundschutz dabei. Wir wollen mit max. 10 Personen schippern. Auf dem Achterdeck und im Mittelcockpit gibt es jede Menge Frischluft und genügend Platz um Abstand zu wahren. Im Salon finden alle Wetterschutz wenn notwendig. Auch dort können wir mit geöffneten Türen reichlich frische Luft geniessen.  

....................................................................

 

Je nach Lust vielleicht auch mal das Boot steuern, Schiffe und Hafenanlagen aus der Nähe betrachten, Fotografieren oder einfach nur chillen.

Sperber ist 1928 auf der Weft August Pahl in Finkenwerder gebaut worden. Die Form entspricht einer typischen Hamburger Hafenbarkasse, allerdings war sie für den UNFALLDIENST vorgesehen. Die Personen konnten durch eine breit öffnende Tür vom Achterdeck in den großzügigen Aufbau verladen werden. Ein Krankentransportfahrzeug auf dem Wasser.

Bereits ein Jahr später wurde diese Dienstleistung der Feuerwehr Hamburg übertragen. So wandelte sich 1929 das Boot UNFALLDIENST zum UNFALLBOOT der Hamburger Feuerwehr. Nach 40 Dienstjahren wurde Sperber 1969 außer Dienst gestellt.

Seit 2017 bereichert Sperber den Museumshafen Oevelgönne.

Sperber eignet sich für Ausfahrten mit bis zu 10 Gästen. Angenehmes Wetter kann man auf dem großen Achterdeck genießen. Falls mal ein Regenschauer vorbeikommt kann man sich in den Salon zurückziehen.

Kein Fahrpreis -  eine Spendendose steht an Deck. Es wird um einen wertschätzenden Beitrag zum Erhalt des Schiffes gebeten.

Achtung : Nur max 2 Plätze zu reservieren je E-Mail Adresse!
Wir hatten einige Gruppen-Stornierungen bei denen wohl zu voreilig schon Plätze reserviert wurden. Dies ist schade für uns und für diejenigen, die stattdessen gerne mitgefahren wären. Vielleicht können wir das so ein wenig steuern.

Und für Gruppen- oder Familienausflüge stehen wir ja ohnehin zu Ihrem Wunschtermin zur Verfügung - sofern es zeitlich bei uns passt. Fragen Sie einfach nach Ihrer Wunschtour.


Personen mit eingeschränkter Mobilität bitte nur nach Rücksprache.
Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren sollen bitte nicht mitfahren.*
Tiere können nicht mit.

Yacht WC vorhanden.

Sofern Sie das Schiff exklusiv für eine Fahrt reservieren möchten, oder am Liegeplatz für eine Feier, sprechen Sie uns bitte an.

Facebook :https://www.facebook.com/MotorbarkasseSPERBER/

Historische Fotos aus der Bauzeit finden sich unter der Rubrik UNFALLBOOT auf der Seite  https://historische-schiffsfotos.jimdo.com/pahl-werft/

* SPERBER ist ein Berufsschiff in originalem Sicherheitsstandard wie er 1928 üblich war. Kinder könnten sich überall verletzen oder über Bord fallen.
Zudem freuen sich unsere Gäste über ein leckeres Pils oder Rauchen an Bord. Auch das ist nicht kindgerecht.

 

 

Verfügbare Plätze
Keine Tickets für dieses Datum übrig
Anzahl Plätze
8
Telefon
0176 4857 5237 (whatsapp)
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veranstalter
Stephan Zeyn, Tribünenweg 34f, 22111 Hamburg
Adresse
Neumühlen, Hamburg