Hafenluft schnuppern, oder HAFENDUFT geniessen
– das können Sie mit uns – auf unseren Traditionsschiffen im Hafen Hamburg und in unserem Museumshafen Oevelgönne.

Je nach Wunsch können Sie
- Museumshafen - Stimmung geniessen
- Unsere schönen Schiffe anschauen. Wenn Besatzung an Bord ist, einfach fragen ob sie es besichtigen dürfen
- an unseren Gästefahrten teilnehmen
- vielleicht anlässlich einer Feier Ihren Gästen mal ein besonderes Mitfahrerlebnis bieten. Nennen Sie uns Ihre Wünsche!
-
oder durch Vereinsbeitritt unsere Arbeit finanziell oder durch aktive Mitarbeit unterstützen

Sie haben die Auswahl - Schauen Sie sich um!

Diese Buchungsplattform dient dazu, Ihre Teilnahme bei unseren Gästefahrten zu organisieren. Jeder der mitfahren oder mitmachen möchte soll dies auch tun können, ohne daß wir unsere Schiffe oder Veranstaltungen überladen. Unsere Angebote sind knapp und begehrt. Oft werden wir nach Wartelisten oder vorab Reservierung gefragt. Wir glauben, daß es unfair wäre mit Wartelisten zu arbeiten. Wen von der Warteliste sollen wir berücksichtigen? Ohne manuelle Listen haben zumindest alle die gleichen Chancen.

Über anstehende Fahrten informieren wir Sie mit unserem E-Mail Newsletter, den sie hier abonnieren können

Darüberhinaus stehen wir ihnen auch gerne mit verschieden großen Schiffen zur Verfügung, wenn sie eines komplett für einen Ausflug zu Ihrem Wunschtermin reservieren möchten. info@hafenduft.de

Wir sind begeistert von unseren Schiffen, betreuen sie ehrenamtlich oder auf eigene Kosten. Diese Freude teilen wir gerne mit Ihnen. Um Ihre Begeisterung zu wecken, oder vielleicht nur um Ihnen ein schönes Erlebnis zu bieten, nehmen wir Sie gerne auf unseren Schiffen mit. Teils erheben wir einen Fahrpreis, der dem Unterhalt des Schiffes dient, teils nennen wir keinen Fahrpreis, sondern bitten einfach um eine wertschätzenden Spende für die Bordkasse, die dem Unterhalt des Schiffes zugute kommt.

 

Sperber - Sonntagsausflug

 Buchung nicht möglich, leider aktuell ausgebucht
 
5
Sperber_in_Fahrt_500
Kategorie
Fahrten aktuell
Datum
18. Juli 2021 15:00
Veranstaltungsort
Museumshafen Oevelgönne - Neumühlen, Hamburg
Anzahl Plätze
10
Verfügbare Plätze
5
Telefon
0176 4857 5237 (whatsapp)
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veranstalter
Stephan Zeyn, Tribünenweg 34f, 22111 Hamburg
SPERBER Sonntagsauflug

Auf SPERBER entdecken wir unseren schönen Hafen.
 
Fotografieren, oder einfach nur genießen. Vielleicht auch mal das Boot steuern? Wir nehmen uns 2,5 bis 3 Stunden Zeit.

....................................................................

Covid-19 :

Anmeldung : Jeder Gast meldet sich bitte selbst, an auch mit Angabe der Anschrift (wg. Corona Regeln).

LUCA App Anmeldung an Bord verfügbar. 

Bitte haben Sie einen Mundschutz dabei. Auf dem Achterdeck und im Mittelcockpit gibt es jede Menge Frischluft und genügend Platz um Abstand zu wahren.

Test oder Impfnachweise NICHT erforderlich. Wer sich erkrankt fühlt sagt die Tour bitte ab. 

....................................................................

SPERBER eignet sich für Ausfahrten mit bis zu 10 Gästen. Angenehmes Wetter kann man auf dem großen Achterdeck genießen. Falls mal ein Regenschauer vorbeikommt kann man sich in den Salon zurückziehen.

Anreise : Mit dem BUS 113 ab Bahnhof Altona oder mit der Hafenfähre 62 ab z.B. Landungsbrücken oder von Süden kommend ab Bubendeyufer. Einige wenige gebührenpflichtige Parkplätze gibt es am Museumshafen. Eventuell ist Reservierung möglich 01522 4159 376.

Kein Fahrpreis -  eine Spendendose steht an Deck. Es wird um einen wertschätzenden Beitrag zum Erhalt des Schiffes gebeten.

Üblicherweise haben wir einige gekühlte Getränke an Bord, Bier und Mineralwasser. Gerne dürfen Sie sich auch eigene Getränke und Verpflegung mitbringen.

Achtung : Nur max 2 Plätze zu reservieren je E-Mail Adresse! Bitte Namen und Postanschrift auch der 2. Person mit angeben.

Für Gruppen- oder Familienausflüge stehen wir ja ohnehin zu Ihrem Wunschtermin zur Verfügung - sofern es zeitlich bei uns passt. Fragen Sie einfach nach Ihrer Wunschtour. Sofern Sie das Schiff exklusiv für eine Fahrt reservieren möchten, oder am Liegeplatz für eine Feier, sprechen Sie uns bitte an.

Personen mit eingeschränkter Mobilität bitte nur nach Rücksprache.
Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren sollen bitte nicht mitfahren.*
Tiere können nicht mit.

Yacht WC vorhanden.

FOTO und VIDEO: Auf unseren Touren wird viel fotografiert, auch gefilmt. Wir gehen davon aus, daß alle Mitfahrer einverstanden sind fotografiert zu werden, einverstanden mit der Veröffentlichung dieser Fotos/Videos.
Sofern Sie damit NICHT einverstanden sind, geben Sie dies bitte zu Beginn der Tour beim Schiffsführer bekannt.

Facebook : https://www.facebook.com/BarkasseSPERBER

 

Einige Daten zu SPERBERs Geschichte:

SPERBER ist 1928 auf der Werft August Pahl in Finkenwerder gebaut worden. Die Form entspricht einer typischen Hamburger Hafenbarkasse, allerdings war sie speziell für den UNFALLDIENST der Polizei vorgesehen. Die Personen konnten durch eine breit öffnende Tür vom Achterdeck in den großzügigen Aufbau verladen werden. Ein Krankentransportfahrzeug auf dem Wasser.

Bereits ein Jahr später wurde diese Dienstleistung der Feuerwehr Hamburg übertragen. So wandelte sich 1929 das Boot UNFALLDIENST zum UNFALLBOOT der Hamburger Feuerwehr. Nach 40 Dienstjahren wurde SPERBER 1969 außer Dienst gestellt.

Historische Fotos aus der Bauzeit finden sich unter der Rubrik UNFALLDIENST auf der Seite  https://historische-schiffsfotos.jimdo.com/pahl-werft/

Seit 2017 bereichert SPERBER den Museumshafen Oevelgönne in Hamburg.

 

* SPERBER ist als Berufsschiff 1928 nach damaligem Standard gebaut und ausgerüstet wurden. Wer nicht aufpasst kann sich die Finger klemmen, man kann Überbord gehen. Kein modernes Passagierschiff. Kinder könnten sich überall verletzen oder über Bord fallen. Die Verantwortung können wir nicht übernehmen.
Zudem freuen sich unsere Gäste über ein leckeres Pils oder Rauchen an Bord. Auch das ist nicht kindgerecht.