WSP Abend

Wintervortragsreihe AK Segel Setzen
Datum: 26. Februar 2018 19:00

Veranstaltungsort: Museumshafen Oevelgönne

WSP Abend

Mit Uta Kölling

Der größte deutsche Seehafen ist  noch immer als das „Tor zur Welt“ bekannt.

Sportboote, Hafenrundfahrtbarkassen, Chemikalientanker, Großcontainerschiffe oder Passagierschiffe;  Gefahrguttransporte, Großraumtransporte, Schwerlastverkehr; Logistikunternehmen und Reedereien; Eisenbahntankwaggons und Raffinerien - der Hamburger Hafen gleicht einem Ameisenhaufen.

Für alle Akteure gilt gleichermaßen:  Sie müssen nationale und internationale Vorschriften einhalten.

Die Überwachung der Einhaltung dieser Vorschriften gehört zu den Aufgaben der Wasserschutzpolizei.

 

Zur Einstimmung ein TV Beitrag. Ab ca Minute 14:20 stellt sich Frau Kölling vor.
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_nordstory/Schiffsgeschichten,sendung426162.html

 

----------

Der Veranstaltungsort DÖNS auf der Westseite des Anlegers wird nicht bewirtschaftet. Essen und Getränke dürfen gerne mitgebracht werden. Geheizt wird mit einem Holzofen. Jeder bringt bitte ein Stück Holz mit, damit wir nicht frieren müssen.

Anschließend wird gemeinsam aufgeräumt und ausgefegt damit die nächste Veranstaltung in einem sauberen Raum stattfinden kann.

Die Anmeldungen werden jeweils wöchentlich mit der Ankündigung der kommenden Veranstaltung freigeschaltet. Aufgrund begrenzter Kapazität ist eine Anmeldung erforderlich.

 

 

Telefon
+49 40 41 91 27 61
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veranstalter
Museumshafen Oevelgönne e.V.,Ponton Neumühlen, 22763 Hamburg

 

Alle Daten


  • 26. Februar 2018 19:00