Hafenluft schnuppern, oder HAFENDUFT geniessen
– das können Sie mit uns – auf Traditionsschiffen im Hafen Hamburg und in unserem Museumshafen Oevelgönne.

Je nach Wunsch können Sie
- Museumshafen - Stimmung geniessen
- Unsere schönen Schiffe anschauen. Wenn Besatzung an Bord ist, einfach fragen ob sie es besichtigen dürfen
- an unseren Gästefahrten teilnehmen
- vielleicht anlässlich einer Feier Ihren Gästen mal ein besonderes Mitfahrerlebnis bieten. Nennen Sie uns Ihre Wünsche.
-
oder durch Vereinsbeitritt unsere Arbeit finanziell oder durch aktive Mitarbeit unterstützen

 Sie haben die Auswahl - Schauen Sie sich um!

Hafenduft.de dient dazu, Ihre Teilnahme bei begrenzten Kapazitäten zu organisieren. Jeder der mitfahren oder mitmachen möchte soll dies auch tun können, ohne daß wir unsere Schiffe oder Veranstaltungen überladen.

Wir sind begeistert von unseren Schiffen, betreuen sie ehrenamtlich oder auf eigene Kosten. Diese Freude teilen wir gerne auch mit Ihnen. Um die Begeisterung bei Ihnen zu wecken, oder nur um Ihnen ein schönes Erlebnis zu bieten nehmen wir Sie gerne auf unseren Schiffen mit. Teils erheben wir einen Fahrpreis, der dem Unterhalt des Schiffes dient, teils nennen wir keinen Fahrpreis, sondern bitten einfach um eine wertschätzenden Spende für die Bordkasse.

Gezeiten

 Buchung geschlossen
 
12
Kategorie
Veranstaltung aktuell
Datum
5. Februar 2018 19:00
Veranstaltungsort
Museumshafen Oevelgönne
Anzahl Plätze
30
Verfügbare Plätze
18
Telefon
+49 40 41 91 27 61
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veranstalter
Museumshafen Oevelgönne e.V.,Ponton Neumühlen, 22763 Hamburg
Tidenhub und Strömungen, Stillwasser, Nachlauf, Mond und Sonne, Tidenkalender

Gezeiten - Dr. Rainer Thönnessen

Niedrigwasser in Brunsbüttel um 12.06h, sagt der Gezeitenkalender. Ab dann müsste das Wasser Richtung Hamburg laufen, denkt man. Tut es aber nicht, auch eine halbe Stunde später noch nicht. Was ist das? Druckfehler im Tidenkalender? Oder?

Revierkenntnisse!

Was ist Stromversetzung und wie dabei Steuern?

 

 

----------

Der Veranstaltungsort DÖNS auf der Westseite des Anlegers wird nicht bewirtschaftet. Essen und Getränke dürfen gerne mitgebracht werden. Geheizt wird mit einem Holzofen. Jeder bringt bitte ein Stück Holz mit, damit wir nicht frieren müssen.

Anschließend wird gemeinsam aufgeräumt und ausgefegt damit die nächste Veranstaltung in einem sauberen Raum stattfinden kann.

Die Anmeldungen werden jeweils wöchentlich mit der Ankündigung der kommenden Veranstaltung freigeschaltet. Aufgrund begrenzter Kapazität ist eine Anmeldung erforderlich.

 

 
 

Alle Daten

  • 5. Februar 2018 19:00